Kissenhusse - auf flauschigen Stoff sticken

Heute möchte ich euch zeigen, wie man auf einem flauschigen Stoff was aufsticken kann. 
Als Projekt habe ich mir die Kissenhusse aus dem Buch Sommer, Sonne, Fräulein sein von Anja Brinkmann ausgesucht.

Als 1. müssen wir die Maschine soweit wieder fit machen, Stickvlies zum abreißen in den passenden Stickrahmen einspannen. Wie das geht findet ihr alles hier.
Nun legt ihr den Stoff so auf den Rahmen, dass der Punkt wo gestickt werden soll auf der Mitte vom Rahmen liegt. Wenn das Stickmotiv ganz genau an einer bestimmten Stelle liegen soll, müsst ihr es vorher exakt ausmessen und anzeichnen. Wenn es "grob" sein kann ist es nicht ganz so wichtig. Der Stoff sollte aber schon gerade aufliegen. Da mein Stück etwas größer ist, habe ich es erst rechts auf rechts aufgelegt und dann aufgeklappt. 




Und nun legen wir auf der rechten Stoffseite noch ein Stück dünne Stickfolie zum auswaschen darauf. Das verhindert, das die Stiche in den Stoff versinken, da der Stoff ja flauschig ist. Mehr Infos findet ihr auch hier.


Damit uns das ganze jetzt nicht verrutscht, heften wir das alles mit einem Heftrahmen fest. Wo ihr welche findet habe ich hier geschrieben. Ich habe mich für ein dunkles Stickgarn entschieden, damit ich es später beim auftrennen gut erkennen kann. Die Maschine stickt also mit groben Stichen einen Rahmen, damit sind dann die Vliese und der Stoff verbunden und können sich nicht mehr verziehen. 


Und nun kann das Sticken beginnen. Dazu habe ich vorher schon Infos gegeben. 



Wenn das Motiv fertig ist, können wir es aus dem Stickrahmen nehmen. Jetzt müssen wir noch den Heftrahmen auftrennen. Das Vlies auf der Rückseite können wir abreißen. Die Folie ist zum auswaschen. 




Und so sieht die Kissenhusse fertig aus. Super praktisch, wenn man mal vorgeht rutscht das Kissen nicht in den Rücken! Und es ist so schön flauschig ;)




So ich hoffe ich konnte euch wieder etwas helfen. 

Und weil heute Dienstag ist, geht es zum Creadienstag und weil das Schnittmuster aus einem Buch ist geht es auch zu Rebecca.

LG Alex

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich richtig gemütlich aus und praktisch noch dazu.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Findest du es nicht ein bisschen verrückt den Balkonstuhl passend zur Schlafanzuhose zu benähen? Naja. Ich find es ja cool :D Das Kissen ist super und weil die Mama vom Seebären hier nicht mitliest kann ich ja verraten, dass ich an sowas für sie auch schon gedacht hatte. Oder wir brauchen auch noch so bequeme Stühle :)

    Liebe Grüße und bis ganz bald
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...