Eine Tasche für die Brille

5. und letzte Woche beim Stoffabbau.
- Taschen -

Gleichzeitig zeigen ich euch heute auch noch das 2. Nähprojekt von dem Nähtreffen mit Rebecca.
Wir haben uns gedacht, bei "Taschen" kann man weit ausholen. Was nicht alles eine Tasche ist. 
Zum Beispiel eine Tasche für die Brille. 

Rebecca und ich hatten beide noch einen Federverschluss (oder wie nennt sich das?) zu Hause liegen. Also was trifft sich da besser diesen auch mal zu benutzen?! Wir haben uns für das Schnittmuster "Kreuz" von der Taschenspieler CD I entschieden.




Vor Ewigkeiten habe ich auf der Creativa diesen Baumwollstoff mit den Brillen gekauft.
Auch mit der Absicht mir so ein Etui zu nähen. Aber wie das so ist, es wird immer auf die lange Bank geschoben... Aber zum Glück gibt es ja die Nähtage mit Rebecca :) Hätte ich gewusst dass das nähen gar nicht so schwer ist, wäre es bestimmt schon lange fertig gewesen.



Ihr müsst euch auch die Tasche von Rebecca ansehen. (Sobald sie online ist)  Die ist richtig cool geworden. Aber ich will noch nicht zu viel verraten. 

Ich wünsche euch einen schönen Tag. 
LG Alex

Kommentare:

  1. Auf die Fotos habe ich ja schon gewartet. Deine Brillentasche ist aber auch einfach nur hübsch geworden. Jetzt wo du es sagst, da wäre das auch ein toller Betrag gewesen. Tja. Bei mir gibt es morgen was anders. Vielleicht ja nächste Woche. Ich muss mal sehen, wie das mit dem Veröffentlichen vom Probenähen so ist. Eines von beiden könnte es wohl werden :D So ein toller Stoff!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Die Brillentasche mit dem Brillenstoff ist genial! Superschön geworden.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...