Kissenbezug mit Hotelverschluss

Wer schnell und einfach Kissenbezüge nähen möchte, macht das am besten mit einem Hotelverschluss. Dieses Projekt ist sehr gut für Nähanfänger geeignet, da weder Knöpfe noch ein Reisverschluss verwendet wird.

Heute werde ich auch bei der Entstehung dieser Kissen dabei sein lassen. 




Was brauchen wir?
- Stoff
- Schneidematte und Rollschneider
- Lineal
- Stecknadeln und Schere
- Garn und eine Nähmaschine

Wie viel Stoff brauchen wir?
Das müssen wir uns erst berechnen. Jedes Kissen hat ja so seine Größe und damit wir das Tutorial auf jedes Kissen anwenden können nun eine kleine Rechnung. 

Beispiel an meinem Kissen:
 Das Kissen ist 50 cm x 50 cm

Wir brauchen eine Vorder- und Rückseite + ein Stück Überlappung + Nahtzugabe

50 cm (Vorderseite) + 50 cm (Rückseite) + 18 cm (Überlappung) * + jeweils 1 cm Nahtzugabe pro Seite

= 120 cm für die Breite

Für die Höhe nehmen wir die Kissenhöhe + jeweils 1 cm Nahtzugabe pro Seite

= 52 cm für die Höhe

* für die Überlappung gut 1/3 der Kissenbreite nehmen. Ich habe es bei mir auf 18 cm aufgerundet.


Schritt 1:

Wir schneiden uns den Stoff zu. Dazu nehmen wir die Schneidematte, das Lineal und den Rollschneider. Die Größe wie berechnet (120 cm x 52 cm) zuschneiden.



Schritt 2:

Ringsherum um alle Seite den Stoff mit einem Zickzackstich versäubern.



Schritt 3:

Die kurzen Seiten (52 cm) 1 cm nach innen (links auf links) umschlagen und feststecken.
Anschließend mit einem Gradstich fest steppen. 




Schritt 4:

Nun eine kurze Seite rechts auf rechts umschlagen. Ich habe in meinem Beispiel 25 cm genommen. Das kann man aber wie gewünscht machen. 


Die andere kurze Seite darüber schlagen, so dass die Gesamtbreite 50 cm ergibt (die Breite eures Kissens) Die obere und untere Seite nun gut mit Stecknadeln fest stecken.


Schritt 5:

Die festgesteckten Seiten mit einem Gradstich fest steppen. 



Schritt 6:

Das fertige Kissen wenden und das Kissen beziehen.




Fertig!

Ich wünsche euch gutes Gelingen. 



Liebe Lisa, lieber Patrik. 
Ich finde die Kissen sehen bei mir auch ganz gut aus. Ich glaube ich behalte die ;)
Nein, Scherz, ich wünsche euch alles, alles Gute in eurer gemeinsamen Wohnung. 



Noch einen schönen Creadienstag
LG Alex






Kommentare:

  1. Ich finde Hotelverschlüsse auch klasse.
    Cooler Stoff... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ja wohl mal cool. Sehr schick. Ich nehm mir das ja auch immer so vor und dann fehlt Stoff und es kommen dann doch wieder KamSnaps dran :D Vielleicht klappt es ja jetzt mit deiner Formel :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Formel zum Berechnen des Stoffes. Das hab ich schon lange gesucht. Die Kissen sind cool!!!!

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...