Stuhl mit Serviettentechnik

Ich bin wieder da. Ist Urlaub schön :)
Es war ganz schön viel los im Bloggerland, ich muss da erst mal so einiges aufholen *lach*
Aber ganz untätig war ich nicht. Bald wird mein Blog 1 Jahr alt. Wie schnell die Zeit vergeht...
Und zu RUMS habe ich heute ein Stuhl mitgebracht. 




Der war mal ganz nackig in braun. Nicht sehr ansprechend. Aber nach einem schönen Anstricht und etwas Serviettentechnik (kennt ihr das noch?) sieht es gleich viel farbenfroher aus. 
Und damit er auch noch bequem wird, ein Kissen dazu. 
Der Stoff ist bestimmt einigen bekannt ;) Schweden lässt grüßen!



Für alle, die vergessen haben was Serviettentechnik doch war:
- Man bemalt den Untergrund in einer entsprechenden Farbe
- Wichtig: die Farbe sollte nicht zu dunkel sein, ich habe unter der Serviette  noch mal mit weißer Farbe her gemalt
- die Muster der Serviette ausschneiden 
- Mit speziellem Serviettenkleber und einem Pinsel die Serviette von der Mitte aus festkleben
- Zum Schluss alles mit Klarlack besprühen
- Fertig!

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag ähm RUMStag!
LG Alex



Kommentare:

  1. Hallo Alex, ja schön dass Du wieder da bist. Der Stuhl sieht toll aus und das Kissen passt natürlich perfekt dazu :). Lieeb Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Der Stuhl ist klasse und hat er nicht auch einen sehr bequemen Bruder? Die sind so klasse. Erinnerst du dich an meinen Stoffbeutel vom Februar? Ich glaube, da hatte ich die gleiche Serviette :D Schön, dass du deinen Urlaub genossen hast.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Bruder kommt noch ;) Ja, ich glaube das war die gleich *kicher*
      LG

      Löschen
  3. *heftignick* darüber bin ich gestern auch in meinem Schrank gestolpert.... die guten alten Servietten *lächel*
    Die Herzen sind ja herzallerliebst

    Herzliche Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...